Geburtsort: Gornjak, Russland

Sprachen:    

In Berlin: seit 1995

Georg Raisch kommt aus Berlin und absolvierte ebenfalls dort 2012 seine Schauspielausbildung an der Schauspielschule Charlottenburg. Schon während seiner Ausbildung spielte er in drei Stücken im Studiotheater seiner Schule. Er war in „Viel Lärm in Chiozza“, „Der goldone Drache“ und in „Marie und Bruce“ zu sehen. Neben kleineren Rollen im Fernsehen und einigen Auftritten als Pantomime wurde er nach seiner Ausbildung an der Schule der Künste „InteGrazia“ in Potsdam engagiert. Dort spielte er in dem berühmten russischen Märchen „Wassilissa die Schöne“ mit. Dann war er in dem Stück „Der Richter und sein Henker“ in Koblenz und in dem Musical „Die Schneekönigin“ auf Tour zu sehen. Zurzeit ist er mit dem Stück „Romeo added Julia“ und „Schlag zu“ auf Tournee.

www.georg-raisch.de

 

 Fotografie © Maartje van Caspel

Projekte mit Theater OmU: Endstation Friedrichshain - Endstation Lichtenberg

 Copyright © 2014 - 2017 Theater OmU