Berlin. Eine Kiezkneipe. Sofia aus Italien und Andreas aus Lichtenberg stehen wie jeden Abend hinter dem Tresen und bedienen ihre Gäste. Aber heute ist kein Abend wie jeder andere. Heute muss Sofia mit Andreas reden. Im Laufe einer Nacht kommt es zwischen dem multikulturellen Paar zu überraschenden Enthüllungen und einer lange überfälligen Aussprache über die gemeinsame Lebensplanung.

Doch nicht nur hinter dem Tresen wird diskutiert: auch die Gäste, die paarweise in der Kneipe sitzen, kämpfen um Akzeptanz für ihre Bedürfnisse und loten aus, ob und wie ein Zusammensein möglich ist.

Im neuen Stück von Theater OmU schlüpfen zwei Schauspieler in 11 verschiedene Rollen und zeigen die Herausforderung, die es immer wieder bedeutet zu zweit mit zwei Lebensentwürfen zu jonglieren. Die Zuschauer sind in Sofias und Andreas’ Kneipe zu Gast und erleben mit, wie die Figuren - gemeinsam oder allein - ihre Wege gehen. 

 

Regie: Poyraz Türkay

Text und Dramaturgie: Annekathrin Walther

Mit Cinzia Scotton und Tobias Graupner

 

Premiere am 29. Juli 2015 um 20 Uhr

Kulturhaus Karlshorst - Salon am Fenster, Treskowallee 112, 10318 Berlin

30. Juli, 31. Juli und 1. August, jeweils 20 Uhr 

Kulturhaus Karlshorst - Salon am Fenster, Treskowallee 112, 10318 Berlin

6. und 13. August, jeweils 21 Uhr

Café/Restaurant Frau Buschvitz, Pfarrstraße 121, 10317 Berlin

20. September um 20 Uhr 

Kulturhaus Karlshorst - Salon am Fenster, Treskowallee 112, 10318 Berlin

 

 

 

 

 Copyright © 2014 - 2017 Theater OmU